WES 4.0 DIGITAL- Zeitgemäßes Lehren und Lernen an Schulen

22. Oktober 2020 09:00-17:00 Uhr

Fortbildungsnummer für lfb-online: folgt 

WES 4.0 ist bereits seit 2017 als Präsenzveranstaltung in Baden-Württemberg etabliert. Aufgrund der aktuellen Situation wird die Tagung online als Eintages-Veranstaltung stattfinden. Wie gewohnt werden ReferentInnen aus dem Baden-Württemberg und der Bundesrepublik in über 80 Workshops alles zum Thema zeitgemäßes Lehren und Lernen an Schulen zeigen. Sie werden Sie mit auf die Reise nehmen, um Schule zeitgemäß zu verändern und neue Impulse für die Digitalisierung als Teil des Schulentwicklungsprozesses zu geben. Machen Sie sich mit uns auf den Weg und nehmen Sie teil.

Agenda Donnerstag 22.10.2020

 
 

09:00 – 09:15 Uhr Virtuelles Ankommen/Begrüßung
……….
09:15 – 10:00 Uhr Impulsvortrag 1
10:15 – 11:15 Uhr Workshopslot 1
11:30 – 12:30 Uhr Workshopslot 2
……….
12:30 – 14:00 Uhr Mittagspause
……….

14:00 – 14:45 Uhr Impulsvortrag 2
14:45 – 15:45 Uhr Workshopslot 3
16:00 – 17:00 Uhr Workshopslot 4
……….
ab 17:15 Überraschung-Gamification (optional)

Unser Organisationsteam

Stefan Pauli

Schulleiter

Saskia Ebel

Organisation

v.l.: Andrea Kerner, Elena Gerstenecker, Janet Kemmoona, Timo Münzing, Saskia Ebel, Andreas Hofmann, Ulrike Veith, Sandra Hofer, Stefan Pauli

Pierre Heinz

Stellvertretender Schulleiter

Andreas Hofmann

Organisation

Unsere ReferentInnen

WES4.0 hat einen besonderen Spirit: Neben den innovativen Workshops, in denen Teilnehmer*innen aus allen Himmelsrichtungen von und mit jungen und alte Hasen lernen, ist es vor allem der Austausch dazwischen und am Abend (Netzwerkdinner!), der Besucher*innen wie Referent*innen gleichmermaßen nachhaltig inspiriert. Wahnsinn, was man dort für einen Input bekommt! Und das bei perfekter Organisation, bei der auch die klasse Schüler*innen nicht wegzudenken sind.

Johanna Uhl

@uhl_edu

FAQ

An wen richtet sich das Event?

Das Event richtet sich an alle Interessierten des schulischen Bildungswesens: Lehrer, Referendare, Schulträger, Ausbildungsbetriebe, Landesinstitute, Politiker, Administratoren, Studenten, usw.
Wir bieten jedem die Möglichkeit teilzunehmen.

Wann kann man sich als Teilnehmer anmelden?

Die Anmeldungen werden voraussichtlich im Juli losgehen. Voranmeldungen können wir leider nicht berücksichtigen. Wir bitten um etwas Geduld. 

Sollte ich mein eigenes Notebook/Tablet mitbringen?

Sie können gerne Ihr eigenes Gerät mitbringen. Damit wir allerdings das Netz schonen und damit auch während der Workshops arbeiten können, bitten wir Sie die jeweiligen Apps und auch eine Aktualisierung des Gerätes oder von Apps im Vorfeld zu machen. Bitte geben Sie auch bei Ihrer Anmeldung an, dass Sie Ihr Gerät mitbringen, damit wir Sie wegen den Apps in Ihren Workshops anschreiben können. 

Was ist in der Kostenpauschale von 10 Euro enthalten?

Neben zahlreichen Workshops und Vorträgen, der Möglichkeiten, sich mit Hunderten von Gleichgesinnten aus dem ganzen Land zu vernetzen und viel Input von den Ausstellern zu erhalten, ist dies mehr eine Pauschale zum Abdecken des Caterings (siehe Punkt 5). 

Wie sieht es mit der Verpflegung aus?

Es werden mehrere regionale Foodtrucks direkt an der Schule stehen, die Ihnen kulinarisch einiges bieten werden. Die Bezahlung erfolgt in Eigenregie.
Eine Vielzahl an verschiedenen Snacks, Kaffee und Wasser ist im Preis enthalten.

Ist die Veranstaltung barrierefrei?

Der Erweiterungsbau, in dem der Schwerpunkt der Veranstaltung sowie die meisten Workshops liegen, ist barrierefrei. Sollten Sie nach Veröffentlichung der Raumpläne Fragen zu bestimmten Gebäudeteilen haben, schreiben Sie uns bitte. 

Anreise

Walter-Eucken-Schule
Ernst-Frey-Str. 2
76135 Karlsruhe

Übernachtung/Hotels

Es gibt viele Hotels in Karlsruhe, die mit der Strassenbahn in kurzer Zeit von der WES aus zu erreichen sind. Allen Referenten und Ausstellern empfehlen wir das Hotel Kübler , Hotel Acora oder B&B Karlsruhe .
Bitte buchen Sie sich selbst das Hotel.

Gibt es genügend Parkplätze für alle TeilnehmerInnen? (nicht geltend für Oktober 2020)

Leider gibt es direkt an der WES eine geringe Anzahl an Parkplätzen. Wir bitte darum rechtzeitig zu erscheinen oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu kommen. Sollte es nicht zu vermeiden sein, dass Sie mit dem Auto anreisen müssen, haben Sie eine große Anzahl an kostenfreien Parkplätzen an der Europahalle.